Wie unterstützen?

Ihr wollt das Projekt „Verbrannte Orte“ unterstützen?

Wir sagen euch Wie!

Finanzierung

  • Ihr wollte selber Spenden? Details zum Thema Spenden findet ihr hier.
  • Ihr habt Ideen für Fördermöglichkeiten? Meldet euch bei uns.
  • Ihr seid eine Initiative und habt ein bisschen Geld. Ihr könnt uns in eure Stadt einladen. Wir kommen, machen einen Vortrag und fotografieren den Ort der dortigen Bücherverbrennung um ihn zum Atlas hinzu zu fügen. Ruft uns an oder  Schreibt uns.

Öffentlichkeitsarbeit

Recherche

  • Noch lange ist nicht alles zu den NS Bücherverbrennungen bekannt. Oder wir wissen noch nicht davon. Wir freuen uns über Infos von Geschichtswerkstätten, Stadtarchiven und Privatpersonen zu uns unbekannte Orten. Meldet euch bei uns.
  • Euer Ort ist im Atlas bereits verzeichnet, aber ihr habt Hintergrundmaterial, Zeitzeugenberichte oder Historisches Material? Nur mit eurer Hilfe schaffen wir es den Atlas zu vervollständigen. Hinweise und Material gerne per Post oder Mail.
  • Wir arbeiten an einer umfangreichen Sammlung zu den NS Bücherverbrennungen mit Zeitungsberichten, Büchern die damals verbrannt wurden, Veröffentlichungen zu Jahrestagen, Begleitheften zu Ausstellungen oder ähnlichem. Diese Sammlung reist mit uns z.b. zu den Buchmessen oder anderen Anlässen. Hinweise und Material gerne per Post oder Mail.