OpenData

OpenData und OpenKnowledge sind leider in der Welt der Geschichte zu wenig vertreten. Wir haben uns daher entschieden möglichst viele unserer Daten zur Verfügung zu stellen. Hier ein paar Details:

Fotos:
Das Copyright der Fotos dieser Seite liegt bei Jan Schenck. Für eine unkommerzielle Nutzung stehen die Bilder nach Rücksprache kostenlos zur Verfügung. Für eine Nutzung wenden sie sich bitte an info@verbrannte-orte.de

Hintergrundtexte und Historisches Material
Da wir die Hintergrundtexte und das Historische Material von unterschiedlichen Autor*innen zur Verfügung gestellt bekommen habe, können wir diese leider nicht zur freien Verwendung bereitstellen. Das Copyright für die Hintergrundtexte liegt daher bei den genannten Autor*innen. Sollte kein*e Autor*in benannt sein liegt das Copyright bei Jan Schenck.

Geodaten und Kurzinformation
Die Geodaten des Projektes sind unter der Open Database Lizenz lizenziert.
Die Kurzinformationen, also die Sammlung aus Kurzbeschreibung, Adresse und Datum, sind unter der Creative Commons Attribution-NonCommercial-ShareAlike 4.0 International lizenziert. CC BY-NC-SA 4.0
Diese Daten stellen wir mithilfe einer API zur Verfügung.

Karten
Verbrannte Orte nutzt Karten gerendert von augmented logic auf der Basis von Daten von OpenStreetMap ( ©OpenStreetMap contributors unter Open Data Commons Open Database License) . Die Online-Panoramas wurden erstellt mit pbaker.

Quellen
Wo nicht anders angegeben beruhen die Informationen im Atlas auf dem Buch “Orte der Bücherverbrennungen in Deutschland 1933” von Julius H. Schoeps, Werner Treß (Hg.) erschienen im Georg Olms Verlag.