Verbrannte Orte auf der Buchmesse in Leipzig

Es haben sicherlich viele von euch schon gehört:
Wir fahren zur Leipziger Buchmesse! Die Messe hat uns eingeladen Verbrannte Orte dort mit einem Stand und 2 Veranstaltungen im Rahmenprogramm zu präsentieren.
Für uns ist das eine Riesen Chance und wir arbeiten fieberhaft daran, das Beste daraus zu machen.
Ihr findet uns auf der Messe vom 15.-18.3. in Halle 3 am Stand D210.
Unsere erste Veranstaltung findet am 17.03.2018 von 17:00 – 17:30 im Forum Sachbuch Halle 5, Stand C200 statt.
Unsere zweite Veranstaltung findet am 18.03.2018 von 16:00 – 16:30 im Forum Sachbuch Halle 3, Stand E201 statt.

Neben den Veranstaltungen wollen wir natürlich unseren Stand optimal nutzen. Hierzu haben wir uns folgendes Standkonzept überlegt. Der Platz wird geteilt. Auf der einen Seite steht ein Bücherregal mit Literatur zu den Themen Nationalsozialismus, Bücherverbrennungen und Exilliteratur. Einige Schätze werden wir dabei haben. Ein gemütlicher Sessel zum verweilen und stöbern steht bereit. Die andere Seite wird ganz der Präsentation des Onlineatlas gewidmet. Neben Großen Drucken einiger Fotos und Panoramen steht ein Rechner bereit, um den Atlas zu erkunden.

Außerdem haben wir von 12 Motiven jeweils 1000 Postkarten gedruckt. Die auf der Messe verteilt und mitgenommen werden können.

So eine Messe ist viel Arbeit. Wir hatten keine Vorstellung davon. Seit Anfang Januar sitze ich fast täglich an Vorbereitungen und nur durch die Hilfe von vielen Anderen ist es überhaupt möglich dieses Projekt zu realisieren. Neben Standplanung, Layout, Bau und vielem Mehr ist natürlich das Geld ein großes Thema. Trotz des Sponsoring der Buchmesse brauchen wir knapp 1600€. Das setzt sich zusammen aus Materialkosten für den Messestandbau (ca. 400€), Werbematerial (ca. 700€), Fahrtkosten (ca. 200€) und Material um den Stand auszustatten(ca. 300€).

Einen Teil haben wir über einen Antrag bei der Sparkasse akquiriert(500€). Der Rest muss aus Spenden zusammenkommen. Unterstützt uns auf Betterplace.org
www.betterplace.org/p59750

Wir freuen uns auf die Messe und hoffen auf viele spannende Kontakte und Gespräche. Hoffentlich treffen wir auch einige von euch!

Alles Gute

Jan Schenck von Verbrannte Orte

One thought on “Verbrannte Orte auf der Buchmesse in Leipzig

  1. Pingback: Bilder zu den Orten der Bücherverbrennung in Hamburg | picturex.net

Comments are closed.